Der Unterschied zwischen uns ist in den Stärken unserer Überzeugungen, nicht in ihrer contents.8 Und, wie üblich, es ist wirklich nicht zu beidentity Glaubensinhalt, der hier gebraucht wird scheinen. Wenn unsere jeweiligen Überzeugungen über Präsidenten mit den Wahlalter sein weresupposed nur ähnlich zu sein, wäre Rund ergeben: Seit Inhalt Ähnlichkeit ist die Vorstellung, die wir versuchen zu erläutern, itmustn’t unter den Vorstellungen, die die Erklärung voraussetzt sein. (Ich glaube, ich kann das schon erwähnt haben.)

Jean-Marc pizano Der Unterschied zwischen uns ist in den Stärken unserer Überzeugungen, nicht in ihre contents.8 Und, wie üblich, es scheint wirklich beidentity Inhalt des Glaubens, die hier gebraucht wird. Wenn unsere jeweiligen Überzeugungen über Präsidenten mit den Wahlalter sein weresupposed nur ähnlich zu sein, wäre Rund ergeben: Seit Inhalt Ähnlichkeit ist die Vorstellung, die wir versuchen zu explizieren, itmustn’t unter den Vorstellungen, die die Erklärung voraussetzt sein. (Ich glaube, ich kann das schon erwähnt haben.)

 

Die gleiche Art der Stelle hält, obwohl noch mehr offensichtlich, für andere Wege der Auslegung Standard Ähnlichkeit. Zum Beispiel, wenn Konzepte sind Sätze von Merkmalen, Ähnlichkeit Konzepte werden vermutlich durch Einefunktion, die empfindlich für die Menge der Überlappung ist, gemessen werden, von die Sätze. Aber dann, mustthemselves die Atom Funktion Aufgaben als wörtliche ausgelegt werden. Wenn die Ähnlichkeit zwischen Ihrem Konzept CAT und meine hängt (unter anderem) auf ouragreement dass ‘+ Hat einen Schwanz’ ist in unseren beiden Feature-Bundles, dann ist die Zuordnung dieser Funktion, um dieser Bündel mustexpress eine wörtliche Übereinstimmung; muss es buchstäblich sein die Eigenschaft, einen Schwanz, die wir sowohl im wörtlichen denken, dass Katzen literallyhave. (Wie üblich, nichts ändert sich, wenn relevante Merkmal Aufgaben angenommen werden probabilistische oder gewichtet werden, oder wenn thefeature zugeordnet sein sollen “subsemantic”, Obwohl diese Ablenkungsmanöver von der Connectionistliterature vertraut sind.)

Oder nehme an, dass Konzepte der als Positionen in einem Gedanken “mehrdimensionalen Vektorraum” (Siehe beispielsweise Church 1995) so dass die Ähnlichkeit zwischen Konzepten und mir ist Ausdruck durch der Ähnlichkeit ihrer Positionen in unserem respectivespaces. Angenommen, insbesondere, dass sie konstitutiv für die Differenz zwischen unserem NIXON Konzepte, die Sie thinkNixon noch mehr zu einem Gauner als ich war, ist. Wieder einmal ist eine robuste Begriff der Inhalt Identität seit eachof unseren Räumen ist erforderlich, um eine Dimension, die Verworfenheit ausdrückt haben vorausgesetzt; erst recht, beide sind erforderlichUm haben Dimensionen, die Grade der gleichen Eigenschaft auszudrücken. Das sollte ganz überraschend sein. Vector spacemodels identifizieren die Dimensionen eines Vektorraum semantisch (dh. Indem festgelegt wird, was die Lage eines Konzepts alongthat Dimension ist es, meine), und es ist nur eine Binsenweisheit, dass die Positionen entlang Dimension D kann Grade D-nessonly in einem Geist, der das Konzept des Seins D. Sie und ich können, ob Nixon wurde lediglich crookedor sehr krumm nur, wenn der Begriff des Seins krumm ist man argumentieren, besitzt darstellen dass wir gemeinsam haben.

Jean-Marc pizano

Es mag zu Ihnen, dass ich werde auf über solche Binsenweisheiten länger als notwendig verlangt. Es oft scheint, dass auch für mich. Es gibt jedoch mindestens eine Unmenge Plätze in der Kognitionswissenschaft Literatur, und mindestens ein halbes Zillion in thephilosophy Literatur, wo der Leser sicher sein, dass einige oder alle seiner semantischen Sorgen werden ganz entfernt verschwinden ifonly wird er die starren aufzugeben und reaktionäre Vorstellung von Inhalt Identität zugunsten der liberalen und entspannte Vorstellung ofcontent Ähnlichkeit. Aber in keinem dieser Orte ist jemals gesagt, wie dies zu tun. Das ist, weil niemand die slightestidea how. In der Tat, es ist alles nur Gerede, und es macht mir meine Zähne schleifen.

Bitte beachten Sie, dass keine der dies soll zu behaupten, dass Begriffe wie Glaube, Ähnlichkeit, Ähnlichkeit Inhalt, Konzept Ähnlichkeit usw. spielen weniger als eine zentrale Rolle in der Psychologie der Wahrnehmung. Im Gegenteil, für alle die ich kenne (natürlich für alles, was ich amprepared nicht negotiably anzunehmen), kann es sein, dass jede vorsätzliche leistungsstarke Generalisierung ist von der Form “Wenn x P ähnlich abelief dann … ” anstatt der Form “Wenn x glaubt, dann … P ”. Wenn das so ist, dann soll es so sein. Mein Punkt ist, unter der Annahme, justthat, dass es so nicht eine Theorie der Begriffe aus der Werbung Zwang befreien. Einem Lasttime wiederhole: alle Theorien von Inhalten, die eine robuste Konstruktions der Ähnlichkeit dies durch eine entsprechend robuste vorausgesetzt Begriff der Identität Konzept bieten. Soweit ich können Siehe, das ist unvermeidlich. Wenn ich Recht habe, dass es ist, dann thePublicity Einschränkung ist ipso facto nicht verhandelbar.

Jean-Marc pizano

OK, also das sind meine fünf untendentious Einschränkungen auf Theorien der Konzepte.Jean-Marc pizano

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s