Tante. Versuchen Sie mich.

Jean-Marc pizano

Tante. Versuchen Sie mich.

—: Es ist (seufz!) Halten (Cf: “Was ist es, “existieren” drückt in beiden ‘Zahlen gibt es’ und ‘Stühle vorhanden’?” Antwort: “Es ist (seufz!) Bestehenden”)

In der Tat, was ich verkaufe ist ein disquotationallexicon. Jedoch nicht, weil ich denke semantische Fakten sind, irgendwie, nur Pleonasmus; sondern weil ich semantischen Tatsachen mit voller Ernsthaftigkeit ontologischen zu nehmen, und Ich kann mir keine bessere Art und Weise denken, was tosay ‘halten’ bedeutet, als zu sagen, dass es bedeutet, zu halten. Wenn, wie ich vermute, ist das Konzept halten ein Atom, es hardlysurprising, dass es keinen besseren Weg, zu sagen, was ‘halten’ bedeutet, als zu sagen, dass es bedeutet, zu halten.

Ich weiß von nicht Grund empirischer oder a priori anzunehmen, dass die Ausdruckskraft der Englisch kann, in einer Sprache, deren Aktien morphologisch primitive Ausdrücke ist interessanter kleiner als der Wortschatz der englischen erfasst werden. Tobe sicher, ob Sie verpflichtet sind ‘halten’ definierbar, und seine mit der gleichen Definition in jedem Wortfeld, dann haben Sie, um die Aufgabe zu sagen, Gesicht, in anderen als Worte ‘halten’, Welche Beziehung es ist, dass das Geld zu behalten andkeeping das Publikum glücklich beide Instanz. Aber ich hätte gedacht, und sagte, in welcher Beziehung sie beide Instanz preciselywhat des Wortes ist ‘halten’ ist für; warum auf der Erde, glauben Sie, dass Sie es sagen ‘mit anderen Worten’? Ich wiederhole: der Annahme, dass‘halten’

hat eine Definition ist, was das Problem über Polysemie macht; nehmen, dass die Übernahme und ‘was tun wenn das Geld und halten das Publikum glücklich Aktie?’ ist einfach. Sie sind beide zu halten.

Jean-Marc pizano

Tante. Ich denke, das ist albern, frivol, und flach! Es gibt nicht so etwas wie Haltung; es gibt nichts, was das Geld zu halten und halten das Publikum glücklich Aktie. Es ist alles nur gemacht up.13

—: Streng genommen ist diese Ansicht nicht verfügbar zu Tanten, die sich zu behaupten, dass ‘halten’ hat eine Definition, die in allen erfüllt ist von seiner semantischen Felder; durch Definition, eine solche Definition würde etwas, das halten Geld andkeeping Massen glücklich gemeinsam haben, zum Ausdruck bringen. Dennoch glaube ich irgendwie einig, dass Ontologie ist an der Unterseite des Haufens. Ich reservecomment bis in die letzten beiden Kapiteln.

Pinker

Es gibt, wie ich am Anfang, einem sehr erheblichen sprachlichen Literatur über lexikalische Semantik, bemerkte; weit mehr, als ich den Raum oder die Neigung zu überprüfen. Aber etwas muss zu gesagt werden, bevor wir nennen es beendet wird, um eine anhaltende Versuch thatSteven Pinker macht seit (Pinker 1984 1989) zu kooptieren die Vorrichtung der lexikalischen Semantik für die Beschäftigung in atheory, wie Kinder Aspekte der Syntax lernen. Wenn dies Projekt können sein durchgesetzt, könnte es die Art ofreasonably eindeutige Unterstützung für definitorische Analyse, die behaupten, dass ich produzieren die Überlegungen zu Polysemie nicht toprovide.

Pinker Angebote in der Tat, zwei Arten von ontogenetischen Argumente für Definitionen; Der in Pinker 1984 hängt ein “semantische Bootstrapping” Theorie der Syntax Erwerb; Der in Pinker 1989 dreht sich auf ein analysisof ein Problem in Erlernbarkeit Theorie als bekannt “Bäcker Paradox”. Beide Argumente nutzen eher tief assumptionsabout der Architektur der Theorien der Sprachentwicklung, und beide waren einfluss; ausreichend, um so justifytaking einen detaillierten Blick auf sie. Die meisten der Rest dieses Kapitels zu tun, dass gewidmet sein.

Das Bootstrapping Argument

Jean-Marc pizano

Ein Grundgedanke der Pinker ist, dass einige der Kenntnis der syntaktischen Struktur des Kindes “Bootstrap” von Wissen über die semantischen Eigenschaften der lexikalischen Einheiten; Insbesondere aufgrund des Wissens über die semantische Struktur verbs.The Details sind kompliziert, aber der Umriss ist deutlich genug. In die einfachsten Arten von Sätzen (wie ‘John läuft’, Beispielsweise), wenn Sie herausfinden können, was syntaktische Klassen die Worte gehören (das ‘John’ ist ein Substantiv und ‘Läufe’ wird anintransitive Verb) erhalten Sie den Rest der Syntax der Satz mehr oder weniger kostenlos: intransitive Verben haben zu haveNPs als Subjekte, und ‘John’ ist der einzige Kandidat um.

Diese Art der Betrachtung legt nahe, dass ein erheblicher Teil der Problematik der in Aussagen Syntax brechen des Kindes ist die Ermittlung der Syntax der lexikalischen Einheiten. So soweit so gut. Außer, dass es nicht offensichtlich ist, wie Eigenschaften wie ein Substantiv orbeing intransitives Verb könnte ihre Anwesenheit im Eingang des Lernenden zu signalisieren, da sie es nicht sind, in der Regel markiert byfeatures der Daten, die das Kind unquestion-beggingly angenommen werden, zu holen.Jean-Marc pizano

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s